FANDOM


Der Wild- und Freizeitpark Klotten ist ein Freizeitpark an der Mosel bei Klotten (Rheinland-Pfalz).

Der Park wurde 1970 als reiner Wildpark von der Familie Hennes gegründet und 1995 von der Söhnen Josef und Hubert Hennes übernommen. Diese begannen damit zusätzlich zum Wildpark Spielgeräte und Fahrgeschäfte zu errichten. 2004 wurde mit der Achterbahn Klotticoaster ...die heiße Fahrt durch den Vulkan die erste Großattraktion errichtet und gleichzeitig ein dreistufiger Ausbauplans mit einem neuen Restaurant und einer Wildwasserbahn gestartet. Eine weitere Attraktion in dem 300.000 m² umfassenden Park ist das 2003 renovierte Bärengehege.

WeblinksBearbeiten

Webpage



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wild- und Freizeitpark Klotten aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki