FANDOM


Die Viller Mühle, erbaut in der heutigen Form ca. 1870, heute Sitz des "Markt der vergessenen Waren" des wahnsinnigen Puppenspielers Heinz Bömler

In der Viller Mühle befindet sich der Markt für vergessene Waren, Museum mit einer Vielzahl alter Läden des vergangenen Jahrhunderts mit Waren etc. mit Läden wie:

  • Glanzbildladen
  • 50er Jahre Cafe
  • Tabakwaren
  • Zeitungsstand
  • Hutladen
  • Apotheke
  • Schuhputzer
  • Spielwaren
  • Schreibwaren
  • Kurzwaren und Knopfladen
  • Frisörsalon um 1920
  • und viele andere ...

WeblinksBearbeiten

http://www.heinz-boemler.com/de/viller.htm

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Viller Mühle aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Heinz_Bömler aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki