FANDOM


Die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung der Universität Jena bildet eine der ältesten und größten ihrer Art im Besitz einer deutschen Universität. Sie dient in erster Linie als Lehr- und Studiensammlung für Studenten und Fachleute. Ihr Grundstock wurde durch eine Schenkung gelegt; durch Ankäufe und Ausgrabungen ist ihr Bestand bis heute auf etwa 45.000 Inventarnummern angewachsen.

Bestände der Sammlung Bearbeiten

Die Bestände der Sammlung umfassen heute ca. 45.000 Inventareinheiten aus etwa 1.500 überwiegend europäischen Fundorten. Ihr Schwerpunkt liegt mit Objekten aus ca. 1.000 Fundorten in Mitteldeutschland. Bei den Funden handelt es sich überwiegend um Keramikgefäße und deren Bruchstücke sowie Werkzeuge und Waffen aus Stein und Metall vom Paläolithikum bis in die Frühe Neuzeit. In der für archäologische Objekte charakteristischen breiten Materialpalette sind aber auch Artefakt (Archäologie)|Artefakte aus Silber und Gold sowie aus Knochen, Elfenbein (Mammutzähne), Bernstein, Glas und Holz vertreten.

Mit ihren beispielhaften Funde aus weiten Teilen Europas, wie z.B. aus dem Vézèretal in Frankreich, aus Jordansmühl in Śląsk/Schlesien, Hallstatt in Österreich, La Tène in der Schweiz, Montegiorgio in Italien usw., bietet die Sammlung eine hervorragende Grundlage für die akademische Ausbildung der Jenaer Studenten. Leider ist die ur- und frühgeschichtliche Sammlung der Universität Jena für die Öffentlichkeit zurzeit und wohl auch in nächster Zukunft nur selten zugänglich (auf Anfrage). Teile des Bestandes werden jedoch in kleineren Ausstellungen an unterschiedlichen Orten oder als Dauerleihgaben an verschiedene Museen der Region gezeigt. Außerdem werden die bedeutendsten Sammlungsstücke auf nationalen und internationalen Ausstellungen im In- und Ausland präsentiert.

Weblinks Bearbeiten



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ur- und frühgeschichtliche Sammlung der Universität Jena aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki