FANDOM


Das Tiroler Volkskunstmuseum befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Innsbrucker Altstadt. Adresse: Universitätsstraße 2, A 6020 Innsbruck

Geschichte des Tiroler Volkskunstmuseums Bearbeiten

1888 beschloss der Tiroler Gewerbeverein, ein "Tiroler Gewerbemuseum" in Innsbruck zu errichten. Ziel war es, durch das Zeigen historischer Volkskunst dem Handwerk in Tirol neue Impulse und Anregungen zu geben. Dementsprechend galt die Hauptsammeltätigkeit den historischen bzw. damals zeitgenössischen handwerklichen Erzeugnissen.

Bald erweiterte man die Sammlungen um "Gegenstände alttirolischen Kunstgewerbes" sowie um "Erzeugnisse tirolischen Hausfleisses". 1903 wurde das "Tirolische Museums für Volkskunst und Gewerbe", welches in Besitz der Handels- und Gewerbekammer verblieb, gegründet. Später erhielt das Museum in den Gebäuden eines ehemaligen Franziskanerklosters in der Innsbrucker Universitätsstrasse ein bleibendes Zuhause. 1926 übernahm das Land Tirol die Sammlungen, mit der Auflage, ein öffentliches Museum zu errichten. 3 Jahre später, 1929, konnte das Tiroler Volkskunstmuseum eröffnet werden.

SammlungenBearbeiten

Ein beträchtiger Teil der Sammlungen wurden bereits vor dem I. Weltkrieg angekauft. Das Sammlungsgebiet war die historische Grafschaft Tirol, umfasste also auch das heutige Bundesland Tirol, Südtirol, das Trentino sowie die heute zur italienischen Provinz Belluno gehörenden ladinischen Täler um die Dolomiten. Noch heute wird dieses Gebiet bei Ankäufen berücksichtigt. Die gesammelten Objekte stammen vor allem aus dem bäuerlichen, bürgerlichen und adligen Bevölkerungsschichten. Schwerpunkte sind entsprechend der Gründungsidee Kunsthandwerk, Kunstgewerbe, Hausindustrie, Volksfrömmigkeit, Brauch (Masken) und Trachten.

WeblinksBearbeiten

http://www.tiroler-volkskunstmuseum.at/

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Tiroler Volkskunstmuseum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki