FANDOM


Der Tiergarten Mönchengladbach wurde im Jahre 1957 im Mönchengladbacher Stadtteil Odenkirchen in Form eines gemeinnützigen Vereins gegründet. Gelegen am Pixbusch, auf einer Fläche von 4,3 ha beherbergt der Tiergarten etwa 500 zumeist europäische Tiere. Durch seine sehr familienfreundlichen Preise und die Fütterungsmöglichkeiten im Streichelzoo ist der Zoo ein Anziehungspunkt für Kinder und Familien.

Geöffnet hat der Park ganzjährig ab 9 Uhr, im Sommer bis 18 Uhr, im Winter bis 1 Stunde vor Dunkelheit. Kindergärten und Schulklassen haben freien Eintritt.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Tierpark Odenkirchen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki