FANDOM


Das Schloss Thun ist ein Schloss über der Stadt Thun, Kanton Bern, Schweiz. Es wurde um 1190 von Herzog Berthold V. von Zähringen erbaut und ging bereits um 1218 an die Grafen von Kyburg, welche das Schoss um das heute oberste Geschoss erweiterten. Seit 1375 ist es bernischer Amtssitz und seit 1888 beherbergt es ein historisches Museum.

Im Schlosshof befindet sich ein 33m tiefer Sodbrunnen. Westlich der Burg befindet sich das 1429 im spätgotischen Stil als Amtsschloss der bernischen Schultheissen erbaute sogenannte Neue Schloss.

WeblinksBearbeiten

http://www.schlossthun.ch

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schloss Thun aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki