FANDOM


Die Sammlung Friedhof Hörnli ist ein Museum in der Schweizer Stadt Basel und zeigt bedeutende Objekte zur Schweizer und Basler Bestattungskultur.

Das dank einer privaten Initiative im Jahr 1994 gegründete Museum befindet sich im kantonalen Zentralfriedhof Basels in den umgebauten Räumlichkeiten des alten Krematoriums. Es präsentiert auf 380 m² Aschenurnen, Dokumente zur Geschichte der Kremation, Leichenwagen, Särge, Friedhofsordnungen, Grabkreuze, Glasperlenkränze und Totenandenken.

Die Ausstellung will das Thema Tod, Bestattung und Trauer, das aus dem Bewusstsein unserer heutigen Gesellschaft radikal ausgegrenzt wird, zur Darstellung bringen.

WeblinksBearbeiten

http://www.stadtgruenbasel.ch/sammlung.htm

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sammlung Friedhof Hörnli aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki