FANDOM


Der Roscheider Hof ist ein Freilichtmuseum in Konz. Es liegt oberhalb des Moseltals auf der Höhe.

In der Ausstellung in den Innenräumen des Gutshofes wird besonders auf die Wein- und Sektherstellung eingegangen. Weiterhin sind eine Ladenstraße, eine Bäckerei und eine Schule eingerichtet. Zahlreiche Exponate erklären die Geschichte der Wäscherei (Waschmaschine, Mangel etc.). Auf dem Dachboden befinden sich historische landwirtschaftliche Geräte.

In der Außenanlage sind mehrere Fachwerkhäuser aus dem Hunsrück abgetragen und hier wieder aufgebaut worden. Der Außenbereich wird weiter ausgebaut. Es sollen Lothringer Häuser gezeigt werden.

Über die Webseite des Roscheider Hofs ist auch die überregionale Kulturdatenbank erreichbar.

WeblinksBearbeiten

http://www.roscheiderhof.de/

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Roscheider Hof aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki