FANDOM


Das red dot design museum ist ein Museum des Design Zentrum Nordrhein Westfalen in der Stadt Essen. Das Museum befindet sich seit 1997 im ehemaligen Kesselhaus der Zeche Zollverein. Umgestaltet wurde das Gebäude von Norman Foster.

Auf einer Fläche von mehr als 4000 m² werden mehr als 1.000 Exponate zeitgenössischen Designs ausgestellt. Hauptsächlich handelt es sich um Gegenstände des täglichen Gebrauchs, angefangen von Besteck und Küchenamaturen über Möbel und Büroeinrichtungen bis hin zu PKWs. Die ausgestellten Objekte sind Träger des red dot design award.

Mit über 4000 Anmeldungen aus insgesamt 49 Ländern zählt der red dot design award zu den größten internationalen Designwettbewerben weltweit. Der Preis wird jährlich vergeben. Der Wettbewerb besteht aus drei Bereichen, die unabhängig voneinander ausgeschrieben und juriert werden: product design, communication design und concept design.

WeblinksBearbeiten

http://www.red-dot.de/

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Red dot design museum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki