FANDOM


Das Ravensburger Spieleland ist ein am 5. April 1998 von der Ravensburger AG eröffneter Freizeitpark zwischen Ravensburg und Bodensee. Das 25 ha große Gelände liegt im Ortsteil Liebenau der Gemeinde Meckenbeuren südlich von Ravensburg. Bekannt ist der Freizeitpark als „größtes Spielzimmer der Welt“. Die Zielgruppe des Ravensburger Spielelands sind vor allem Familien mit jüngeren Kindern.

Themenbereiche Bearbeiten

  • Grüne Oase
  • Fix & Foxi Abenteuerland
  • Kunterbunte Spielewelt
  • Future World
  • Käpt'n Blaubärs Wunderland
  • Mitmachland

Weblinks Bearbeiten



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ravensburger Spieleland aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.