FANDOM


Das Phantasialand ist ein saisonaler Themenpark in Brühl bei Köln mit einer Grundfläche von ca. 28 Hektar und jährlich ca. 2 Mio. Besuchern.

Allgemeines Bearbeiten

Die Attraktionen des Parks bilden eine Mischung aus schnellen und langsamen Fahrgeschäften, sowie Fahrten und Spielbereiche speziell für Kinder. Die einzelnen Angebote des Phantasialandes sind überwiegend mit einzelnen Themen belegt. So gibt es einen Nachbau von Alt-Berlin, China-Town (dieser Bereich wurde mit der chinesischen Kulturmedaille ausgezeichnet), Silver-City Westernstadt, Mexiko, Mystery und Fantasy. Seit 2003 gibt es mit dem im chinesischen Stil erbauten "Hotel Phantasia" auch ein 4-Sterne-Hotel und seit 2004 das Zeltlager "Smokey's Digger Camp" mit Indianertipis.

Das Phantasialand bietet neben seinen Fahrgeschäften auch verschiedene Shows. 2002 und 2003 wurde es mit dem "Big E-Award" der International Association of Amusement Parks and Attractions für die Show "L`Ar(c)tistique" als beste Show (2002) und für herausragende artistische Exzellenz (2003) ausgezeichnet.

Das Phantasialand wurde vom ADAC als "Bester Freizeitpark Deutschlands" prämiert und erhielt von der belgischen Verbraucher-Organisation "Test Achats" die Auszeichnung "Europas bester Entertainment-Park".

Attraktionen Bearbeiten

Im Phantasialand gibt es sehr viele Indoor-Fahrgeschäfte, da ein Teil der Anwohner sich durch den Lärm des nahen Parks gestört fühlt. So wurde die Minenachterbahn Colorado Adventure nachträglich weiter verkleidet und 2002 mit Wuze Town ein neuer Themenbereich mit den beiden Drehachterbahnen Winjas Fear und Winjas Force, dem Schwerkraftturm Tittle Tattle Tree und einem Kinderland in einem eigenen Gebäude eröffnet.

1988 eröffnete mit dem Space Center die längste Dunkelachterbahn der Welt, welche 2001 umthematisiert wurde und seitdem unter dem neuen Namen Temple of the Nighthawk ihre Runden dreht.

Auch der 65 Meter hohe Freefall-Tower Mystery Castle wurde komplett verkleidet.

Als Wasser-Attraktionen gibt es die Wildwasserbahnen Stonewash Creek und Wildwash Creek, den Wasserspielplatz Octowuzy sowie den Rapid River River Quest.

Zur Saison 2006 bekommt das Phantasialand eine neue Hauptattraktion namens "Black Mamba". Dies ist ein Inverted Coaster der Achterbahnschmiede Bolliger & Mabillard. Das Schweizer Unternehmen gilt seit über einem Jahrzehnt als eines der führenden Unternehmen im Bereich Achterbahnbau.

Übersicht der schnellen Fahrgeschäfte
Achterbahnen Wildwasserbahnen Sonstige
Colorado Adventure Stonewash Creek Mystery Castle (65 m hoher Freifallturm)
Temple of the Nighthawk Wildwash Creek Atlantis (Flugsimulator)
Winjas Force River Quest Condor (Hochfahrgeschäft)
Winjas Fear - Feng Ju Palace
Black Mamba (ab 2006) - -


Übersicht der ruhigen Fahrgeschäfte
Für Familien Speziell für Kinder
Silbermine (Themenfahrt) Kinder-Riesenrad
Geister-Rikscha (Themenfahrt) Ballonfahrt
Gondelbahn 1001 Nacht (Themenfahrt) Biene Maja-Karussell
Hollywood-Tour (Themenfahrt) Bumper Klumpen
Walzertraum (ruhige Wasserfahrt) Wözl's Duck Washer
Alt Berliner Dampfkarussell (2-geschossiges Nostalgiekarussell) Wupis Wabi Wipper
Phantasialand-Jet (Panoramafahrt durch den Park mit Fahrt durch den prähistorischen Zeittunnel) Kletter-Labyrinth am Brandenburger Tor
Tittle Tattle Tree Octowuzy (Wasserspielplatz)
Wözl's Wassertreter (Tretboote auf dem Märchensee) drei Innen-Spielbereiche für Kinder unterschiedlichen Alters (in Wuze Town)
- Märchenweg um den Märchensee

Shows 2005 Bearbeiten

Zu den aufwändigen Shows gehören die Artistik und Illusionsshow Arachnomé als Nachfolger L`Ar(c)tistiques, die Eisrevue Unforgettable und die Comedy-Stuntshow Beat of the Bronx.


Die Shows im Phantasialand:

  • Wintergarten: Arachnomé (Artistik und Illusionen)
  • Arena de Fiesta: Unforgettable (Eisrevue mit Musical- und Filmmelodien)
  • Silverado Theater: Beat of the Bronx (Comedy-Stuntshow mit Breakdance)
  • China Town Freilicht-Bühne: Artistik aus China
  • Schauspielhaus: Pirates 4D (3D-Kino mit Spezialeffekten)
  • Casa Magnetica - Das schiefe Haus (Demonstration verschiedener optischer Täuschungen)
  • Alt-Berlin Freilicht-Bühne: Das Bauklötzchen-Wunder (für Kinder)
  • Silver City: Lasso- und Peitschendarbietung
  • Parade durch die Straße Alt-Berlin
  • Lichterparade "Miracle of Light" (nur beim Festival der Lichter)

Besondere Veranstaltungen Bearbeiten

In den Herbstferien findet das Lichterfest Festival der Lichter statt. Der Park hat bis 21 Uhr geöffnet und wird zum Anbruch der Dunkelheit mit verschiedenen Lichteffekten illuminiert. Abends findet die Lichterparade "Miracle of Light" statt.

Seit 2002 gibt es eine Winteröffnung mit winterlichen Shows und Attraktionen wie einer Rodelbahn, einer Eislauffläche oder Eisstockschießen. Kinder können im Weihnachtsmannbüro einen Weihnachtsmann besuchen und ihm ihre Wünsche mitteilen. Bei Anbruch der Dunkelheit wird vom Weihnachtsmann in einer Zeremonie der große Weihnachtsbaum am Modell des Brandenburger Tors illuminiert.

Weblinks Bearbeiten



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Phantasialand aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki