FANDOM


Das Ottoneum in Kassel war das erste feststehende Theater Deutschlands und ist heute ein Naturkundemuseum. Es wurde 1606 von Wilhelm Vernukken errichtet und nach dem Lieblingssohn des Landgrafen Moritz "Ottoneum" genannt. Das Ottoneum liegt am Steinweg, in unmittelbarer Nähe des Friedrichsplatzes.

Das Gebäude wurde Ende des 17. Jahrhunderts von Paul du Ry umgebaut und diente zur Aufbewahrung der landgräflichen Kunst- und Naturaliensammlung. Einige Jahre später wurde das Kunsthaus dem von Karl (Hessen-Kassel)|Landgraf Karl gegründetem Collegium Carolinum angegliedert. Das Collegium war als Ergänzung zu den Lateinschulen gedacht und lehrte vorwiegend Naturwissenschaften.

1888 kamen naturkundlichen Objekte, die sich zuvor im Museum Fridericianum befanden, ins Ottoneuem, da der Platz im Fridericianum nicht mehr ausreichte.

In der Nacht vom 22. auf den 23. Oktober 1943 wurde das Gebäude durch Brand- und Sprengbomben zerstört, viele der Stücke gingen dabei verloren.

Naturkundemuseum im OttoneumBearbeiten

Bereits 1929 hatte die Stadt Kassel das Königlich preußische Naturalienmuseum übernommen. Nach den Zerstörungen im zweiten Weltkrieg wurde das Museum von der Stadt wiederaufgebaut und diente als Naturkundemuseum der Stadt Kassel. In den Jahren 1994 - 1997 wurde das Gebäude erneut saniert und umgestaltet.

Heute finden sich auf 3 Geschossen Dauerausstellungen zum "Wandel im Verständnis der Natur im Laufe von Jahrhunderten", wobei die Exponate zum Teil aus der 400-jährigen Sammlungsgeschichte stammen. Außerdem werden in "Lebensrauminszenierungen" aus dem geografischen Bereich des heutigen Nordhessens Situationen vom Erdaltertum bis zur Jetztzeit nachgebildet. Hinzu kommen Wechselausstellungen und besondere Programme für Kinder.

Weblinks Bearbeiten



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ottoneum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki