FANDOM


Das Oberpfälzer Fischereimuseum befindet sich in der Kreisstadt Tirschenreuth. Da gerade in Tirschenreuth die Fischzucht eine lange Tradition hat, wurde es 1982 unter dem Namen „Erstes Bayerisches Museum für Fischerei und Teichwirtschaft“ in den Räumen des ehemaligen Frauenklosters eröffnet. Seit 1993 befindet es sich nun als Oberpfälzer Fischereimuseum in einem Gebäude in der Regensburger Straße.

Das Museum gibt dem Besucher auf drei Etagen einen interessanten Überblick über die lange Tradition sowie über die ganze Bandbreite der oberpfälzischen Fischzucht. Ein Gang durch die Ausstellungsräume wird zu einer Reise durch die Geschichte der Fischerei, wobei sich der Bogen von der Flussfischerei über die Teichwirtschaft bis zur Angelfischerei spannt . Das Museum ist aufgeteilt in Bereiche wie Teichbau und Karpfenzucht, Abfischen und Verwertung, Teichwirtschaft und Natur usw.

Neben viel Information und Dokumentation auf zahlreichen Schautafeln und dreidimensionalen Darstellungen gibt es auch viele historische Schaustücke und Hilfsmittel zu sehen. Da findet man u. a. alte Gerätschaften, wie hölzerne Käscher oder Werkzeuge zum Netzstricken. Weiter sind Geräte zur Teichentlandung und zum Teichbau ausgestellt.

In mehreren großen Aquarien sind einheimische Gewässerlandschaften nachgebildet. Diese ermöglichen es dem Besucher, das Leben unter Wasser aus nächster Nähe zu betrachten.

WeblinksBearbeiten

http://195.30.9.165/Sehenswert/Oberpfalz/Tirschenreuth/Tirschenreuth/1tir007.stm

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Oberpfälzer Fischereimuseum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki