FANDOM


Das Neue Schloss in Baden-Baden befindet sich auf dem Florentinerberg. Es ist als Burganlage aus dem 14. Jahrhundert mehrfach umgebaut und erweitert worden, bis es seine Form als Renaissancepalast erhalten hat. Als das Schloss von den Franzosen im Spanischen Erbfolgekrieg zerstört wurde, verlegte Markgraf Ludwig Wilhelm den Regierungssitz nach Rastatt und erbaute mit dem Schloss Rastatt eine neue Residenz. Unter Einbeziehung der noch vorhandenen Außenmauern wurde das Schloss in Baden-Baden im frühen 18. Jahrhundert wieder aufgebaut. Es befand sich weithin im Besitz der markgräflichen Familie, war seit 1923 unbewohnt und stand seit etlichen Jahren zum Verkauf, da die notwendigen Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten nicht geleistet werden konnten. Im Oktober 2003 ging es in den Besitz einer kuwaitischen Firmengruppe über und soll zu einem Luxushotel umgebaut werden.

Von außen betrachtet, beeindruckt die Anlage mit dem dreigeschossigem Hauptschloss, dem Remisenbau, dem Küchenbau und dem Archivturm (alle 16. Jahrhundert) sowie dem Kavaliershaus im Schlosshof (1709), der durch ein in westlicher Richtung gelegenes Torhaus aus dem 15. Jahrhundert betreten wird. Ein Schlossgarten mit seltenen Pflanzen und Bäumen grenzt das Neue Schloss nach Osten hin ab. Von dessen 130 m langer Aussichtsterrasse (1670 angelegt) gelangt man auf Terrassengärten mit einer Vielzahl exotischer Pflanzen, den Marktplatz und die Stiftskirche.

WeblinksBearbeiten

Baden-Baden-Neues-Schloss

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neues Schloss (Baden-Baden) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki