FANDOM


Der Mystery Park ist ein Erlebnispark in Interlaken (Berner Oberland) (Schweiz), der sich der freizeitgerechten Präsentation unerklärlicher und doch real fassbaren Welträtsel widmet. Initiator des Mystery Parks ist der Schweizer Schriftsteller Erich von Däniken.

Am 24. Mai 2003 wurde der Mystery Park auf dem Gelände eines ehemaligen Militärflugplatzes eröffnet. Erwachsene bezahlen einen Eintrittspreis von 48 Franken bzw. 32 Euro.

Der Park hat sieben Themenpavillons, in welchen rund 12 Minuten lange multimediale Inszenierungen stattfinden. Daneben gibt es zu jedem Pavillon eine ständig offene Ausstellung, welche mit Multimedialen Exponaten weiteres zum Thema näherbringt. Das Symbol des Mystery Parks ist der Kugelturm im Zentrum des Parks. Die Kritik an Inhalt und Präsentation des Mystery Park ist nahezu identisch mit der Kritik an Person und Werk seines Initiators, deshalb siehe dort.

Der Mystery Park befindet sich schon seit einiger Zeit in grossen finanziellen Schwierigkeiten. Der Businessplan des Parks wird redimensioniert; erst in einigen Jahren soll eine Besucherzahl von 300'000 Personen pro Jahr angestrebt werden; im Jahr 2005 (bis November) besuchten 201'000 Menschen den Park. Die geschäftliche Planung basierte aber auf einer halben Million Besucher pro Jahr.

Das Eingangsgebäude wird für Wechselausstellung genutzt, wie z. B. diejenige über Kornkreise (2005).

Die Themengebäude:

  • Vimana - Space Shuttles des antiken Indien? Über die Ähnlichkeit von alten indischen Kultobjekten mit heutigen Raum- und Luftfahrzeugen.
  • Orient - Pyramiden ohne Bauplan?
  • Maya - Ein Volk von genialen Astronomen? Über den Maya-Kalender, welcher für das Jahr 2012 die Wiederkehr eines ausserirdischen Wesens vorsieht.
  • MegaStones - Stonehenge, eine Zeitmaschine der Hohenpriester?
  • Contact - Kulturschock oder Inspiration?
  • Nazca - Piktogramme für Götter?
  • Challenge - Sind wir allein im Universum?


Nebst den Themengebäuden gibt es noch verschiedene andere Attraktionen:

  • Flugzeugsimulatoren (Fun Shuttles)
  • Unterseebootsimulatoren mit denen man die Unterwasserrätsel dieser Welt erkunden kann
  • Pyramid-View: Virtueller Lift auf die Spitze der Cheops Pyramide auf der man das Panorama von Kairo geniessen kann
  • Goldwasch-Eldorado: Hier kann man real Goldwaschen. Mit Fund-Garantie!
  • Die Grösste Meteoritenausstellung der Schweiz
  • Zoo mit Lamas und Kamelen

'Der Park kann nicht mehr besucht werden. Infolge Konkurs ist der Park geschlossen!'



One? more Time! Mystery Park trotz drohendem Konkurs 2009 wiedereröffnet Bearbeiten

Saison 15. Mai - 01. November 2009
Öffnungszeiten täglich von 11:00 - 18:00 Uhr
Der Zutritt zum Park und zum Panoramaturm ist kostenlos. Die Tageskarte CLASSIC ist gültig für die 7 Erich von Däniken Themen-Pavillons. 



Weblinks Bearbeiten




Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mystery Park aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki