FANDOM


Das Museum unter Wasser ist nicht im eigentlichen Sinn ein Museum, sondern eher ein Projekt, welches sich mit aktivem Denkmalschutz unter Wasser beschäftigt.

Das bisher einzige Exponat ist das Lehmschiff vor Ludwigshafen am Bodensee. In einer Tiefe von ca. 18 m befindet sich das Wrack eines alten Seglers. Eine Informationstafel informiert über das Wrack und über denkmalgerechtes Tauchen. Man muss gut tariert sein und über der Tafel schweben, um sie lesen zu können.

WeblinksBearbeiten

Website



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Museum unter Wasser aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki