FANDOM


Das Mathematikum ist ein mathematisches Mitmachmuseum, das im November 2002 von Albrecht Beutelspacher in Gießen im dreistöckigen ehemaligen Hauptzollamt gegründet wurde.

Das Museum wurde von Ex-Bundespräsident Johannes Rau eingeweiht und bietet Exponate rund um die Mathematik an. Die Besucher sind aufgefordert, sich aktiv mit den Objekten zu beschäftigen und die Experimente auszuprobieren. So gibt es etwa die Möglichkeit, selbst in einer Seifenhaut zu stehen, an Spiegeln Figuren zu erzeugen, geometrische Körper und Figuren nachzubilden oder eine Leonardo-Brücke zu bauen (Übrigens: den Rekord beim Bau der Leonardo-Brücke hält das Mainzer Gutenberg-Gymnasium mit 13 Teilbrücken. Aufgestellt wurde er am 03.03.06). Auch Vorträge wie die regelmäßige Veranstaltung "Mathematik auf dem Sofa" und Vorlesungen für Kinder finden dort statt. Im August 2005 konnte der 400.000te Besucher begrüßt werden. Im Jahr 2004 kamen insgesamt ca. 158.000 Menschen ins Mathematikum.

Das Mathematikum wurde mit dem Deutschen IQ-Preis 2004 ausgezeichnet. Dieser Preis wird jährlich von Mensa in Deutschland e.V. verliehen, um intelligente Ideen aus Wissenschaft und Alltag zu ehren.

Eine Wanderausstellung des Mathematikums ist ständig in Deutschland und Europa unterwegs. Schulen und andere Interessierte können die Ausstellung buchen.

OrtBearbeiten

Gießen, nahe des Bahnhofes im ehemaligen Zollamt

ÖffnungszeitenBearbeiten

  • Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
  • Wochenende und Feiertage 10.00 bis 19.00 Uhr

WeblinksBearbeiten

Homepage



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mathematikum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki