FANDOM


Das Legoland Deutschland in der bayerischen Stadt Günzburg ist das neueste und zweitgrößte Legoland. Der Park wurde im Jahr 2002 eröffnet und wird jährlich von etwa 1,4 Millionen Menschen besucht. Das Legoland begrüßte im Jahr 2005 bereits seinen 5-millionsten Besucher und gehört somit zu den meistbesuchtesten Touristenattraktionen in Bayern. Der Park besteht aus 50 Millionen Lego-Bausteinen.

Im Miniland kann man Berlin, Frankfurt, den Hamburger Hafen, das Schloss Neuschwanstein, eine schwäbische Dorflandschaft, den Münchner Flughafen, Venedig, die Niederlande sowie die Schweiz im Maßstab 1:20 bis 1:30 anschauen. Im Jahr 2005 wurde im Miniland die Münchner Allianz-Arena en miniature nachgebaut. Zu den Themenwelten im deutschen Legoland gehören: LEGO X-treme, Knights' Kingdom, LEGO City, Miniland, Land der Abenteuer sowie Imagination.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Legoland aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki