FANDOM


Das Kunsthaus Baselland ist ein Museum in der Schweizer Gemeinde Muttenz im Kanton Basel-Landschaft und widmet sich der zeitgenössischen Kunst.

Das Museum befindet sich an der Kantonsgrenze zu Basel-Stadt, gleich neben dem Fussballstadion St. Jakob in einem alten Gewerbebau und besitzt eine Ausstellungsfläche von ca. 1'800 m².

Stifter des Museums ist das Paar Bruno und Elisabeth Weiss. Getragen wird es vom Kunstverein Baselland mit seinen etwa 700 Mitgliedern und finanziell grosszügig unterstützt durch die Erziehungs- und Kulturdirektion des Kantons Basel-Landschaft. Der Kunstverein Baselland widmet sich seit seiner Gründung im Jahr 1944 der Organisation und Durchführung von Ausstellungen und somit der Förderung der Bildenden Kunst und des Kunstverständnisses. Das Kunsthaus wird durch ein professionelles Kuratorium geführt.

In wechselnden Ausstellungen werden aktuelle Projekte von KünstlerInnen aus der Region Basel gezeigt, wobei das Kunsthaus vier bis fünf Ausstellungen pro Jahr anstrebt, die von einem Katalog begleitet sein können. Daneben sind auch Gastausstellungen möglich.

In zwei speziellen Räumen wird daneben die BEWE-Sammlung (Bruno und Elisabeth Weiss) des Stifterehepaars Weiss dauerhaft ausgestellt.

WeblinksBearbeiten

http://www.kunsthausbaselland.ch/index_animation.html

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kunsthaus Baselland aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki