FANDOM


Knies Kinderzoo ist ein Zoologischer Garten in Rapperswil, der 1962 eröffnet wurde. Er gehört zum schweizerischen Traditionszirkus Knie. Bei diesem Zoo steht die Begegnung zwischen den Besuchern und den Tieren im Mittelpunkt. Nicht nur diverse Haustiere können gestreichelt und mit Zoofutter gefüttert werden, sondern auch beispielsweise ein zahmes Nashorn kann hinter den Ohren gekrault werden. Es werden bewusst keine Raubtiere gezeigt sondern Elefanten, viele Huftiere, mehrere Affenarten, Nagetiere, Kängurus und eine ganze Reihe von Vögeln, insgesamt über 300 Tiere. Daneben bietet der Zoo eine Seelöwen-Show und eine Riesenauswahl an Spielmöglichkeiten.

Der Zoo ist ein Teil des Winterquartiers des Zirkus Knie, und beherbergt auch die Tiere die nicht mit auf Tournee gehen können. Mit dem Zirkus reist ja auch ein kleiner Zirkuszoo.

Weblinks Bearbeiten



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Knies Kinderzoo aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki