FANDOM


Das Horst-Janssen-Museum ist ein Museum in Oldenburg und dem Künstler Horst Janssen gewidmet.

Überblick Bearbeiten

Das Horst-Janssen-Museum wurde mit 1800 Blätter der Janssen-Sammlung des Ehepaars Carin und Carl Vogel (1922-2006) im Jahr 2000 eröffnet.

Horst Janssen war Zeichner, Radierer, Lithograf, Holzschnittkünstler, Autor, Plakatkünstler und Illustrator. Die vielen Facetten seines reichen künstlerischen Begabung|Talents sind Thema der Dauerausstellung. In zwei Sälen auf rund 600 Quadratmetern Fläche werden in zehn inhaltlichen Abteilungen alle Aspekte des Schaffens von Horst Janssen vorgestellt. Das künstlerische Multitalent ist so ständig im Museum erlebbar, unabhängig vom Thema der jeweiligen Wechselausstellung im Erdgeschoss des Hauses.

Die Dauerausstellung umfasst zahlreiche Originalwerke Janssens, die in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Ein Highlight sind Originalgegenstände aus dem Arbeitszimmer des Künstlers und zahlreiche weitere Gegenstände aus dem persönlichen Umfeld Janssens. Dauerhaft ausgestellt werden auch spezielle Arbeiten, darunter ein nach seinem Entwurf gestalteter Seidenteppich und ein von Janssen bemalter Flügel.

Infoterminals, Projektionen und Filme erlauben den Besuchern neben klassischen Texttafeln Einblicke in Leben und Schaffen des genialen Künstlers mit der eigenwilligen Persönlichkeit.

Wissenschaftlich interessierten Besuchern steht zusätzlich eine Bibliothek mit 25.000 Kunstbänden zur Verfügung, darunter nahezu alle Veröffentlichungen Janssens. Außerdem können Zeichnungen und Grafiken aus der Sammlung nach Vereinbarung in einem speziellen Benutzerraum in Augenschein genommen werden, wenn sie nicht gerade in den Ausstellungen zu sehen sind.

Im Hauptsaal des Museums auf der Erdgeschoss-Ebene werden auf ca. 500 Quadratmetern jährlich drei bis vier Wechselausstellungen zum Werk Horst Janssens und wahlverwandter Künstler präsentiert.

Es gibt eine Spezialbibliothek zum Werk Horst Janssens, die auf Anfrage geöffnet wird.

WeblinksBearbeiten



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Horst-Janssen-Museum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki