FANDOM


Das Heimatmuseum Radevormwald befindet sich in der Hohenfuhrstraße direkt gegenüber dem Rathaus der Stadt Radevormwald im Oberbergischen Kreis in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Es soll die Stadtgeschichte an Hand von Ausstellungsstücken oder auch Bilden dokumentieren und plastisch anschaubar machen.

Allgemeines Bearbeiten

Von Herbst 2004 bis zum Frühjahr 2005 befand sich das Museum im Umbau, da die Ausstellungsfläche auf die zweite Etage ausgedehnt wurde. Die Wiedereröffnung erfolgte am 27. März 2005 mit einem großen zweitägigen Museumsfest. Damit einher geht auch die Ausweitung der Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14.30 bis 17.00 Uhr.

Bisher fanden ungefähr 30 Ausstellungen statt, die wechselweise in einem gesonderten Raum präsentiert wurden.

Getragen wird Museum vom Heimat- und Verkehrsverein Radevormwald (HVV), der 1925 gegründet wurde. Im Jahr 2004 waren 430 Bürger, Vereine oder auch Firmen Mitglieder des Vereins.

Ausstellungsstücke Bearbeiten

  • Rettungsmedaille von Hugo Kämper: Er rettete einen Passagier aus einer abgestürzten Lufthansa-Maschine Hahnenberg.
  • Eine ausgedehnte Postkartensammlung mit alten Ansichten aus Radevormwald.
  • Dokumente und Gegenstände aus der Geschichte renommierter und großer Radevormalder Unternehmen, beispielsweise Bismarck-Werke oder Hudora.
  • Alte Haushaltsgegenstände aus dem Bergischen Raum.
  • Dokumente zur Eisenbahngeschichte, u.a. ein Originalauschnitt zum Eisenbahnunglück.

Medien Bearbeiten

Das Heimatmuseum hat eine Auswahl von Videos und Schriften, die man käuflich erwerben kann. Als Video wurde unter anderem ein Radfahrfest der Firma Bismarck aus dem Jahr herausgegeben. Als wichtigste Publikation gilt das Rader Mundart Wörterbuch.

Weblinks Bearbeiten

http://portal.radevormwald.net/html/kultur/hv/

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Heimatmuseum Radevormwald aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki