FANDOM


Das Haus des Meeres ist ein Vivarium in Wien.

Das Haus des Meeres zeigt über 3500 Tiere. Die Aquarienabteilung legt ihre Schwerpunkte auf die Tier- und Pflanzenwelt des Mittelmeers sowie auf tropische Süß- und Seewassertiere, etwa Piranhas, Meeresschildkröten und Korallen samt ihren typischen Bewohnern.

Ergänzt werden diese Attraktionen durch eine Terrarienabteilung sowie neuerdings ein Tropenhaus mit Vögeln und Affen, die nicht durch Gitter oder Glasscheiben von den Besuchern getrennt sind.

Eine Besonderheit des Hauses des Meeres stellt seine Unterbringung in einem ehemaligen Flakturm aus dem Zweiten Weltkrieg im Esterhazypark dar. Der Besucherbereich erstreckt sich derzeit über fünf Stockwerke; genutzt werden insgesamt momentan neun, wobei aber an einen weiteren Ausbau gedacht ist.

WeblinksBearbeiten

Webpage

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Haus des Meeres aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki