FANDOM


Der Hessenpark ist ein populäres Freilichtmuseum in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) in der Nähe von Bad Homburg v.d. Höhe. Der Hessenpark wurde 1974 gegründet.

In ihm sind andernorts abgetragene Fachwerkhäuser aus ganz Hessen wieder errichtet worden, um sie für die Nachwelt zu erhalten. Der Hessenpark umfasst mittlerweile (Stand: 2004) über 85 Gebäude. Der Hessenpark ist ein beliebtes Familienausflugsziel.

Sehenswürdigkeiten im Hessenpark

  • Dorfkirchen
  • Synagoge
  • Dorfschule
  • Post
  • Kolonialwarenladen
  • Marktplatz
  • Backhaus
  • Windmühlen
  • Wassermühle
  • Schmiede
  • Druckerei

WeblinksBearbeiten

http://www.hessenpark.de



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Freilichtmuseum Hessenpark aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki