FANDOM


Das Filmmuseum Potsdam ist eines von sechs Filmmuseen in Deutschland.

GeschichteBearbeiten

Die Gründung des Filmmuseums Potsdam geht auf einen 1977 verabschiedeten Beschluss der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung zurück. Der zum Potsdamer Stadtschloss gehörige Marstall war baufällig, sodass zunächst umfangreiche Restaurierungs- und Umbauarbeiten folgten. Das Museum wurde im April 1981 als „Filmmuseum der DDR“ mit einer Ausstellung über Filmtechnik eröffnet. 1983 folgte eine Ausstellung zur Geschichte der Ufa und der DEFA. Nach der deutschen Wiedervereinigung 1990 wurden die Sammlungen erheblich erweitert, ein Archiv wurde eingerichtet, und 1991 übernahm das Land Brandenburg die Verantwortung und Finanzierung des Museums, das bisher als eine Abteilung der Staatlichen Schlösser und Gärten Potsdam-Sanssouci geführt wurde. 1993 wurden die Innenräume modernisiert und in den Kinosaal eine restaurierte Welte-Kinoorgel eingebaut. 1994 wurde die ständige Ausstellung „Filmstadt Babelsberg“ eröffnet. Neben der Hauptausstellung gehören zum Programm des Museums Wechselausstellungen und Filmprogramme.

BeständeBearbeiten

Neben den Exponaten der Ausstellungen verfügt das Archiv des Filmmuseums über umfangreiche Sammlungen von Fotos, Plakaten, Werbeträgern, Drehbücher, Treatments, Exposés, Requisiten, Masken, Kostümen, Kostüm- und Szenenbildentwürfen, Architekturmodellen, film- und kinotechnischem Gerät und anderen Materoalien zur deutschen Filmgeschichte. Wegen der Nähe zur Filmstadt Babelsberg liegt der Schwerpunkt der Sammlungen auf der Entwicklung des Babelsberger Filmstudios von 1912 bis in die Gegenwart (Ufa, Bioscop und DEFA). Forscher und Interessierte haben Zugang zu allen Materialien.

WeblinksBearbeiten



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Filmmuseum Potsdam aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki