FANDOM


Der Erlebnispark Ziegenhagen ist ein Freizeitpark bei Witzenhausen im nordöstlichen Hessen, Deutschland.

Geographie Bearbeiten

Der Park befindet sich im Werra-Meißner-Kreis an der Nordabdachung des Kaufunger Walds bzw. an der Nordgrenze vom Naturpark Meißner-Kaufunger Wald. Unmittelbar bei Ziehenhagen, einem westlichen Ortsteil von Witzenhausen, über dem Tal der Werra gelegen breitet er sich bei 210 bis 230 m ü. NN unterhalb des Burgbergs aus, auf dem sich die Reste der Ruine Ziegenberg befinden. Nur etwas nordwestlich des Freizeitparks bzw. Ziegenhagens befindet sich der Naturpark Münden.

Zu erreichen ist der Erlebnispark Ziegenhagen über die Anschluss-Stelle Hedemünden an derA 7 bzw. über die von dort erreichbare B 80, von der bei Hedemünden eine Landesstraße nach Ziegenhagen und damit zum Park führt.

Attraktionen Bearbeiten

In drei Themengebieten vom Erlebnispark Ziegenhagen - Tier-, Märchen- und Geisterreich - gibt es derzeit etwa 30 Attraktionen und einen Streichelzoo und außerdem drei Museen.

  • Fahrsimulator
  • Hubseilbahn
  • Wasserspringboot
  • Abenteuersimulator
  • Gespensterburg mit Gruselkeller

Museen Bearbeiten

  • Auto- und Motorradmuseum
  • Eisenmuseum, Ofenplattensammlung
  • Volkskundemuseum

Weblink Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki