FANDOM


Das Couven-Museum ist ein Museum der Stadt Aachen.

Untergebracht im 1786 vom Baumeister Jakob Couven im Rokokostil erbauten Haus Monheim zeigt das seit 1958 an dieser Stelle bestehende Museum eine bemerkenswerte Möbelsammlung.

Als das wohl bekannteste "Wohnzimmer Aachens" präsentiert das Museum Wohnkultur vom Rokoko über den frühen Klassizismus und den napoleonischen Empirestil bis hin zum Biedermeier.

Wechselausstellungen widmen sich der Angewandten Kunst.

WeblinksBearbeiten

http://museen.aachen.de/content/mus/cm/

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Couven-Museum Aachen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki