FANDOM


Die Burgruine Regensberg ist der Rest der im 11. Jahrhundert entstandenen Burg im Kunreuther Ortsteil Regensberg.

Die Burg wurde zum Schutz des Bistums erbaut und erstmalig 1251 urkundlich erwähnt. Im dreißigjähigen Krieg wurde sie von den Reitern von Tilly geplündert.

Seit das Dach 1868 abgebrochen wurde, gilt die Burg als Ruine.

Gegenüber der Ruine gibt es die noch intakte Burg-Kapelle.

WeblinksBearbeiten

http://www.gemeinde-kunreuth.de/html/regensberg.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki